top of page

So. 21.07.24 | 16 Uhr | Barockkonzert mit "Heimvorteil"

Ensemble Alcinelle
Ensemble Alcinelle

10 Jahre Ensemble Alcinelle – 100 Jahre Barockmusik


Lieblingsstücke der vergangenen 10 Jahre ihres gemeinsamen Musizierens präsentiert das chiemgauer Barockmusik-Ensemble Alcinelle auf ihren Nachbauten historischer Instrumente. Hierzu  gehört eine 7-saitige Bassgambe nach Hendrik Jakobs Amsterdam ca. 1680, die vor wenigen Jahren in unserer Werkstatt entstanden ist - somit entsteht ein gewisser "Heimvorteil" ;-) .


Felicitas Schroeter (Traversflöte), Waltraud Schlagberger (Gambe) und Ursula Stöckl (Spinett) hatten sich 2014 zusammengetan, um mit Neugierde und Feinsinn immer tiefer in die historische Aufführungspraxis einzudringen. Entstanden sind in der Zeit viele Programme, die im In- und Ausland aufgeführt wurden – eine wahre Schatztruhe für Lieblingsstücke, welche sich nun zum  Jubiläum versammeln. Hierzu gehören Werke von Komponisten aus weiten Teilen des europäischen Kontinents, u.a. Händel, Capricornus, Boismortier, Haquart und Wilhelmine v. Bayreuth.


Eintritt: Spenden erbeten!


Platzreservierungen empfohlen (begrenzte Sitzplatzanzahl)

Begrenzte Sitzplätze! Reservierungen bitte über unser Kontaktformular.




Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Yorumlar


bottom of page